Allgemeines zu Energiearbeit

Die Quantenphysik beschreibt einen über die stofflichen Atome hinaus gehenden Messwert, die Energie, als Grundlage von Materie. Physikalisch betrachtet besteht demnach ein Mensch aus Energie. Energetische Methoden benennen darauf aufbauend Störungen im Energiehaushalt des Menschen als Ursachen von Beschwerden, Erkrankungen oder Problemen.

Auf dieser Grundlage bieten in diesem Sinne arbeitende Methoden wie AIT die Möglichkeit, den Energiehaushalt zu ordnen, zu stabilisieren und zu harmonisieren.

AIT arbeitet dabei im ganzheitlichen Sinn: Sie hat Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele, denn diese sollten nicht getrennt betrachtet werden, sie gehören zusammen. Der Arbeit folgt eine Entspannung mindestens auf einer, meist auf allen drei Ebenen.

Ganz allgemein gesprochen hilft Energiearbeit Blockaden (Störungen im Energiehaushalt) des Menschen zu finden und durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte die natürliche Ordnung im Menschen wiederherzustellen.

 

Mädchen mit Blume